Fr18.Mai

Neue Trachten für unsere Musikantinnen / Marketenderinnen

Neue Trachten für unsere Musikantinnen / Marketenderinnen Christian Walder

Mit Stolz dürfen wir die neuen Trachten für unsere Musikantinnen und Marketenderinnen präsentieren.

 

Die Bundesmusikkapelle Strassen „war“ die einzige Kapelle des Musikbezirkes Pustertal Oberland, wo die Musikantinnen noch keine eigene Tracht besaßen. Dieses Thema war uns schon länger bewusst und es gab schon immer wieder Überlegungen, dies zu ändern, bis wir uns im Sommer 2016 im Vorstand entschieden, dasThema umzusetzen.

Solch eine Entscheidung muss wohl überlegt sein, da es zum einen einen hohen organisatorischen, als auch einen enormen finanziellen Aufwand bedeuted. Bei der Suche nach einer Schneiderei wurde uns sehr schnell klar, dass wir bei der Firma „Dolomitenherz Schneiderwerkstatt“ mit der Geschäftsführerin Isabella Stemberger goldrichtig lagen. Das Design, die Flexiblität als auch der Preis überzeugten uns und somit übergaben wir den Auftrag an sie.

Während die Schneiderei zusammen mit einer sehr fleißigen engangierten Helferin, der wir auch unendlich dankbar sind, die Trachten schneiderten, blieb uns als Vorstand die Aufgabe die Finanzierung umzusetzen.  Zusätzlich zur Sponsorensuche, veranstalteten wir im letzten Jahr ein Wunschkonzert sowie ein Kirchtagsfestl, welche beide sehr gut angenommen wurden. Auch der heurige Maibaum dient zum Zwecke der Finanzierung.

An dieser Stelle dürfen wir uns ganz herzlich bei allen bedanken. Das Echo und die Unterstützungsbereitschaft waren enorm. Vielen Dank an unsere Sponsoren, als auch an die privaten“ Unterstützer  (z.B. durch das Wunschkonzert).  Ohne euch ist solch ein Vorhaben nicht umsetzbar.

Die Trachten wurden dann sogar früher fertig als geplant und so konnten wir die Präsentation bei unserem heurigen Muttertagskonzert durchführen.

 

Das aktuelle Wetter in Strassen
Alles zum Wetter in Österreich

Zum Seitenanfang