Diese Seite drucken
Fr05.Jun

Zufahrt zum Trojerhof ist saniert

Durch den strengen Winter mit seinen gewaltige Schneemassen ist der Zufahrtweg zum Trojerhof abgesessen und war eine Sanierung des Weges erforderlich. (Zustand: 20.4.2009)

Das Sanierungserfordernis wurde mit € 30.000,-- geschätzt.

Sanierung

wegsanierung 02

Der Firma FREY wurde der Auftrag erteilt, die Abbruchstelle mittels bewehrter Erde wieder aufzubauen und den Weg zu sanieren.

Somit ist wieder ein gefahrloses Befahren der Trojerhofzufahrt in Fronstadl möglich. (Aufnahme vom 5.6.2009)

Schnee hat auch Hydrant abgedrückt

wegsanierung 03

Die schwere Schneelast des vergangenen Winters hat auch den Hydranten oberhalb des Hauses Trojer in Fronstadl umgedrückt. Zugleich hat sich in diesem Bereich auch die Erde bewegt und ist abgerutscht. Der fast 50 Jahre alte Hydrant hielt dem Druck nicht mehr stand und muss an einem neuen Standort wieder durch einen neuen Hydranten ersetzt werden.