Diese Seite drucken
So31.Dez

2. Gedächtnistour für Bergmann Siegfried

Das Jahr klang aus

Am 31.12.2006 fanden sich einige Bergfreunde zur 2. Gedächtnistour auf die Fronstadler Alm ein. Traditionell geht man mit den Tourenschi, jedoch der Schneegott hatte heuer kein Einsehen mit uns. So wanderten wir halt auf dem frühlingshaften Waldboden den sogenannten "Himmelsteig" hinauf.

Um etwa 9:00 Uhr erreichten wir das Ziel- das Fronstadler Almkreuz. Soweit es uns wegen Windes gelang zündeten wir ein Teelicht an und gedachten unserem Bergfreund - Troger Sigi. Auch unsere verstorbenen Angehörigen schlossen wir ein in unsere Mitte.

Anschliessend stärkten wir uns vor der Fronstadler Hütte mit Tee, Schnaps, Jause, auch eine Flasche Wein machte den Aufstieg mit. Nach einem gemütlichen Plauderstündchen und frohen Lachen stiegen wir wieder ins Tal, um unsere Musikanten beim Silversterblasen nicht zu versäumen.

Foto und Bericht Brosler Sepp

Im Bild beim Fronstadler Kreuz: hockend vl. Thomas Bergmann, Valtiner Josef, Fürhapter Günther
stehend vl. Valtiner Franz, Bachmann Herbert,Schett Jakob, Bergmann Josef, Bergmann Josef, Bergmann Johann, Mayr Josef