Diese Seite drucken
Mi31.Dez

Silvestertour 2014

Silvestertour 2014 Fotos: Hans Bergmann

Mittwoch, 31. Dezember 2014 um 07:30 ist der Beginn einer alljährlich wiederkehrenden Veranstaltung in Hintenburg.

Zum 10. male treffen sich wieder Menschen und erinnern an den unvergesslichen "Troger Sigi", welcher im Jahr 2005 von dieser Welt gegangen ist.

Nachdem diesmal der üppige Schnee ausgeblieben ist, stapfen wir auf "Schusters Rappen" anfangs den Himmelsteig hinauf, wechseln in der sogenannten "Schade" auf die Winteraufstiegsspur und erreichen die Fronstadler Alm ohne weitere Zwischenfälle. Dort erwartet uns ein bissiger Wind und wir gehen zügig, den Kopf tief gesenkt, Richtung Fronstadler - Almkreuz. Zum Teil stecken wir kniehoch in den Senken des eingeblasenen Schnees, dann wieder geht's auf den aperen Kuppen dem Ziel entgegen.

Starker Sturm begleitet uns beim letzten Stück des Aufstieges und ohne lange zu verbleiben verlassen wir nach einem Erinnerungsfoto diese unwirtliche Gegend fluchtartig! Die Fronstadler Almhütte bieten nun Gelegenheit, um den Grund dieser Wanderung wahrzunehmen. Eine Gedenkminute mit kurzen Gebet folgt in Erinnerung an Siegfried.

Das Entzünden der mitgebrachten Kerze wurde leider durch den Wind verhindert. Anschließend serviert uns Troger Hans ein Schnapsl und wir stellen uns noch einem Foto.

Langsam denken wir an den Abstieg und lassen Kreuz, Hütte und Wind hinter uns. Die Temperaturen im Tal sind einladender und so treffen wir gegen Mittag wieder wohlbehalten zuhause ein. Und alle sind sich einig:

Am Silvestertag 2015 um halb acht beim Schranken wieder Treffpunkt!

Zum Titelbild: v.l.: Mayr Sepp-Brosler, Bergmann Hans-Troger, Mayr Oswald-Staffiner, Mayr Josef-Lienharter, Weiler Matthias-Galler.

Foto beim Almkreuz

silvestertour 2015 02